Servo-Cartridge NG-80 mit Sicherheitsfunktion

Die 2-Wege-Servocartridgeventile können für eine Durchfluss- oder Druckregelung eingesetzt werden. Die benötigte Elektronik für die Signalverarbeitung und den Regler ist komplett in das Ventil integriert. Die Sollwertvorgabe kann über ein analoges Signal oder über eine Feldbus-Schnittstelle in das Ventil eingespeist werden.
Die SC80S Ventile sind mit einem magnetostriktivem Wegaufnehmer ausgerüstet. Ein sekundäres Wegmesssystem (LVDT) befindet sich im Regelventil. Durch die externen Steueranschlüsse Z und W ist die Schliessfunktion dieser Ventile redundant ausgeführt. Bei korrektem Auslegen des externen Steuerdrucks, kann der Sicherheitskolben das Regelventil zu jeder Zeit übersteuern, um das Ventil zu schliessen.
Die Einbauventil-Ausführung zur Montage in Hydraulikblöcken eignet sich hervorragend für hohe Volumenströme bei minimalem Druckverlust.

Broschüre Servo-Cartridge mit Sicherheitssystem
ServoCartridge NG80.pdf 1.5 MB herunterladen